Leerstand 012/13 – Teil II: SA 16. & SO 17. Feb. 2013

2013-02/wasgehtaboberhausen.jpg2013-02/centrounsaghetto.jpg

Im Dezember 2012 bespielte kitev zusammen mit 99cent THEATER, K.I.E.T.Z. To Go, Labor Berlin, Shiny Toys und anderen KünstlerInnen den Leerstand im EG des Oberhausener Hauptbahnhofs. 

NUN GIBT ES EINE FORTSETZUNG!!


AM 16. FEB. AB 18 UHR mit:

Foto-Ausstellung von Agnieszka Wnuczak und Christoph Stark: Bilder einer Baustelle

Funkturm-Sendungen von im Dezember gesammelten Sprüchen, Ansichten, Meinungen + neue Sammlungen

Hörstationen von Tup mit Ausschnitten aus den Dezember-Gesprächen

Live-Musik und Nachtphilosophie mit denkodrom – interdisziplinäre plattform für avantgarde

Club, DJ-Musik, Tanz, Barbetrieb
 

AM 17. FEB. AB 15 UHR mit:

Foto-Ausstellung, Funkturm-SendungenHörstationen

16 h: Netzwerk X: Nachhaltigkeitsarchitektur nachbessern – Diskussion eines kulturpolitischen Vorschlags
 

Club, DJ-Musik, Tanz, Barbetrieb

BIS BALD WIEDER IM LEERSTAND!

Alle Infos zum kommenden Wochenende auf unserem BLOG ZU LEERSTAND 012/13 – OFFENSIVE!

wastun | Samstag 09 Februar 2013 at 11:55 pm | | turmbLog | Kein Kommentar



3 Etagen - 3 Farben

Schwarz/Weiß/Rot



In den kalten Wintermonaten des letzten Jahres verlegten wir in allen 3 Geschossen eine Fußbodenheizung. Möglich wurde das mit der Unterstützung von zahlreichen Freiwilligen und der professionellen Hilfe der Firma Schütz, die uns knapp 500 m² ihrer R50-Systemplatten sponserten. Vom Mitarbeiter bis zum Betriebsleiter stand uns die Firma Schütz, hier vor Ort, tatkräftig zur Seite. Seit Mitte Dezember läuft die Fußbodenheizung und der Turm trotzt jeder Frostperiode.

Damit aber nicht genug, kurz vor Ende des letzten Jahres lieferte uns die Firma Dyckerhoff den Anhydritestrich und das Unternehmen Harold Scholz steuerte über eine halbe Tonne farbige Pigmente bei.

Die Fußböden der 3 Geschosse  des Turms erstrahlen nun in 3 unterschiedlichen Farben und warten auf die Versiegelung der Oberfläche. Dank der großzügigen Unterstützung aller Beteiligten gehen wir mit großen Schritten auf die, für Mitte des Jahres geplante, Turmeröffnung zu.


sarah | Mittwoch 06 Februar 2013 at 6:27 pm | | turmbLog | Kein Kommentar



Archiv: