Von Leerstand zu Leerstand!

Diese Woche wird spannend!

:]

Kommt vorbei in den Leerstand unten im Bahnhof zwischen McDonalds und Fahrradständer!

Das Programm:

AW | Freitag 14 Dezember 2012 at 4:37 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

URBANE KÜNSTE RUHR SALON

Die Einladung von Katja Aßmann (Urbane Künste Ruhr) nahmen wir gerne an: Das große leere Ladenlokal am HBF Gelsenkirchen in einen Salon zu verwandeln - einen temporären und atmosphärischen Raum für Diskussion über die künstlerische Auseinandersetzung im Stadtraum.

Wir haben ein handgemachtes Provisorium geschaffen mit minimalen Mitteln: Wiederverwendete Requisiten der Ruhrtriennale, Klebeband, Einkaufswägen und Leuchtstofflampen. Das Motto 'Slow City' prangt an den Wänden, weil wir im fehlenden Investitionsdruck in den Innenstädten nicht nur leere Ladenlokale entstehen sehen, sondern Freiräume. So gesehen ist Leerstand ist nicht nur Makel, sondern eine Chance etwas Neues auszuprobieren.


Den Auftakt der Diskussionsreihe bildet das Thema 'Stadtlabore'. Die Eröffnung findet statt am  Donnerstag, 13.12.2012 um 18h.

--> Urbane Künste Ruhr


mehr»

AW | Donnerstag 13 Dezember 2012 at 10:54 am | | turmbLog | Kein Kommentar

Der Landesförderpreis in der NRZ

Von der Preisverleihung des Landespreises für junge Künstlerinnen und Künstler berichtet heute NRZ.

Schön, sich auf diese Weise in der Tageszeitung zu finden!

--> NRZ Online

--> Print

mehr»

AW | Donnerstag 13 Dezember 2012 at 02:43 am | | turmbLog | Kein Kommentar
Stichwörter:

Förderpreis 2012 des Landes an junge Künstlerinnen und Künstler

... geht an ...

uns!

Landesförderpreis LandesförderpreisLandesförderpreisLandesförderpreis

--> Landesregierung

--> Ministerium für Familie Kinder Jugend Kultur und Sport

 
.

mehr»

AW | Samstag 08 Dezember 2012 at 11:12 am | | turmbLog | Zwei Kommentare

Kitev in Istanbul!

In November 2o12 kitev went to Istanbul to meet with the new collegues from Tandem Shaml, especially to proceed projectwork with our partner Mudar Alhaggi from Etiijahat in Damascus, Syria. You can find more info on that under «Tandem Shaml project».

And as we were there, we of course did not miss the final event of Tandem Turkey in the former tabacco factory «Depot.»

In January our collaboration will go on in Beirut, Lebanon, as Damascus is not really the place to meet right now....there we will proceed the research our collegues already started, and get together material in order to transform it into artistic outputs.

Ettijahat will be in Oberhausen in March then...

About Ettijahat (www.ettijahat.org), Damascus, Syria:

Ettijahat. Independent Culture: Ettijahat is an organization that stimulates the growth of independent culture in Syria. It does this by encouraging a positive and real relationship between culture and Syria’s diverse communities. Ettijahat works on three primary axes: 

Firstly on being part of an active and independent cultural movement in Syria by cooperating with independent artists and cultural actors on dynamic and relevant projects that respond to their political and social environments, and that reflect people’s priorities (here and now).

Secondly, Ettijahat provides the basic tools and structures (including studies and research) required to design and build cultural projects that are in-line with regional and national developments in the fields of art and culture. 

Lastly, on developing national policies and approaches to art and culture and shifting general understanding of culture from part of the service sector in Syria, to a vital element in the country’s development sector. Ettijahat is guided by a number of overarching principals and values. These are: a high appreciation and value for freedoms; a democratic and open relationship between artists and receiver; respect for all types of cultural and artistic expression; decentralization in execution and planning of cultural work by focusing on artistic collaborations, supporting creativity, and supporting cultural projects that emerge from disadvantaged areas. 


Ettijahats vision is a diverse and varied Syria that is intellectually and artistically productive, and that believes that culture is the inalienable right of every Syrian citizen.

wastun | Montag 26 November 2012 at 2:59 pm | | turmbLog |

Der Sparkommissar kommt...

kitev back from Tunis

kitev joint the first tandem shaml meeting in tunis, with collegues from syria, egypt, lebanon, latvia, france, spain, uk, nl and serbia. it was great and inspiring, thanks to everyone involved. here are some impressions from tunesia ... we keep you informed on upcoming actions!

      

.

.

wastun | Donnerstag 13 September 2012 at 5:59 pm | | turmbLog | Kein Kommentar
Stichwörter: , ,

kitev in Tunis!

Just three months after joining the final festival of Tandem EU, Ukraine & Moldova in Chisinau we are happy to be part of the first Tandem / Shaml meeting in Tunis!

The purpose of Tandem / Shaml is to foster long-term collaboration with cultural professionals from Arab countries of the Mediterranean region, particularly from Egypt, Tunisia and Syria, and European countries, particularly from Germany.

kitevs foreign minister Stella Cristofolini yesterday arrived in Tunis. We will publish her report when she is back again. Meanwhile you find more information about Tandem / Shaml at the website of MitOst e.V. and fotos at the facebook-stite of European Cultural Foundation

wastun | Freitag 31 August 2012 at 4:01 pm | | turmbLog | Kein Kommentar
Stichwörter: , , , ,

Holzskulpturen am Museumsbahnsteig

Am 31. Juli 2012 wurden die Holzskulpturen am Museumsbahnsteig demontiert.

Für uns - Ateliers Stark - ist es ein schmerzlicher Abschied, sind die Skulpturen doch mit viel Liebe und beherzten Einsatz von Kettensägen im Herbst 2005 entstanden. Sie bildeten den ersten Abschnitt im Entstehungsprozess des Museumsbahnsteiges am Hauptbahnhof und somit auch unsere erste Arbeit in Oberhausen.

Wie sie wurden....

mehr»

AW | Donnerstag 26 Juli 2012 at 6:45 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

kitev in der WAZ!!! - 23.7.2012

kitev ist in der WAZ - eine ganze Seite.
Das Interview mit Gudrun Mattern ist jetzt in Text gegossen!

Wir freuen uns!

mehr»

AW | Montag 23 Juli 2012 at 11:24 am | | turmbLog | Kein Kommentar

der Aufbau von McDomus in der Ludwiggalerie

Die Turmbaustelle - NRZ 15.Juni.2012

Heimeliger Hauptbahnhof titelt die NRZ am 15.6.2012

Zeitungsartikel NRZ 15. Juni 2012

AW | Freitag 15 Juni 2012 at 9:57 pm | | turmbLog | Sechs Kommentare

museumsbahnsteig is the new 'dance platform' !

.

endecken & freuen! great!!

AW | Freitag 01 Juni 2012 at 3:35 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Das Netzwerk X ist an den Start gegangen!

netzwerk X

Für!

Für Freiräume und Recht auf Stadt! – Der öffentliche Raum ist Gestaltungs- und Lebensraum. Er soll und darf bespielt werden. Leerstände drinnen und draußen sind rechtlich blockierte Räume. Blockaden überwinden, Leerstände beleben, auch im Denken!

.

Für mehr Unmittelbarkeit – Wir sind willens und kompetent, als Ansprechpartner für künstlerische, soziale und stadtplanerische Inhalte zu fungieren und über kulturpolitische Strategien und Ressourceneinteilung zu verhandeln.

.

Für engere Kooperation...

.

... mehr hier 

.

AW | Freitag 01 Juni 2012 at 2:43 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Chișinău wir kommen!

*Zum Abschlussfestival von Tandem -- Kulturmanageraustausch Ukraine -- Europäische Union -- Moldau kommen vom 25.-27. Mai 2012 in Chișinău, der Hauptstadt der Republik Moldau, über 80 Kulturmanager und Künstler sowie Kulturpolitiker aus Deutschland und 12 weiteren europäischen Ländern zusammen. *

... weiterlesen...

.

mehr»

AW | Sonntag 20 Mai 2012 at 5:07 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Fundstücke

Lebensmittelkarten

2012-05/fenster1a.jpgFensterrestaurierungFensterrestaurierung

.

Diese Lebensmittelkarten von November 1946 sind just bei Restaurationsarbeiten hinter einer Fensterlaibung aufgetaucht! Archeologia tramite ristrutturazione ...

Am 11. November 1946 richtete die britische Militärregierung in Deutschland ein Haupternährungsamt Ruhr ein. Die zentrale Koordination sollte eine Verbesserung der Lebensmittelversorgung der Bevölkerung des Ruhrgebiets nach sich ziehen. Heißt also, die gefundenen Karten sind Lebensmittelkarten der ersten Stunde. 

Es gab wohl damals über 50 verschiedene Arten von Lebensmittelkarten, Reisemarken und langfristigen Karten, etwa für Eier, Obst, Gemüse und Kartoffeln. Die Arbeiter-Zusatzkarten für Schwer- und Schwerstarbeiter passen gut zum Turm und zu den laufenden Umbaumaßnahmen!

:]

AW | Samstag 19 Mai 2012 at 12:00 am | | turmbLog | Kein Kommentar

Es ist vollbracht!

AW | Sonntag 13 Mai 2012 at 11:03 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Eröffnungg "At Home" in der Ludwiggalerie!

Skulptur in Gelb

[die Skulptur - hier noch in Einzelteilen]

.

Samstag 12. Mai 2012 19h Eröffnung der Ausstellung "At Home" in der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen.

Ateliers Stark, Berlin sind dabei - mit einer riesigen gelben Skulptur auf dem Vorplatz der Galerie. Die Ausstellung läuft noch bis Mitte September!

AW | Samstag 12 Mai 2012 at 10:55 am | | turmbLog | Kein Kommentar

Staub und Schall...

Während der Umbauphase ist es etws staubig im Turm. Die Soundinstallation Tank-FX muss deshalb solange eine Betriebspause einlegen.

blausand | Dienstag 01 Mai 2012 at 11:34 pm | | Sound, turmbLog | Kein Kommentar
Stichwörter: , , ,

WAZ entdeckt den Wasserturm!

Die erste Seite vom Oberhausen-Teil der WAZ vom Freitag (20.4.2012)

""Schmucke

AW | Montag 23 April 2012 at 4:35 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Fenster in Gelb

Die Fenster als Kunstinstallation - für die Zeit des Umbaus!

.

Fenster in Gelb

.

Fenster-InstallationFenster-InstallationFenster in GelbFenster in GelbFenster in GelbFenster in Gelb

AW | Freitag 30 März 2012 at 11:58 am | | turmbLog | Kein Kommentar

Reiseführer

Zufällig entdeckt: Der Museumsbahnsteig in einem Reiseführer!

AW | Samstag 03 März 2012 at 11:26 am | | turmbLog | Kein Kommentar
Stichwörter:

Diplomarbeit über den Oberhausener HBF

Wir freuen uns nun hier die Diplomarbeit von Thomas Cremers über den Oberhausener Hauptbahnhof auszustellen zu können! Eine erste - nicht virtuelle - Präsentation der Arbeit fand im Rahmen der Ausstellung Leerstand09 im Erdgeschoss des Bahnhofs statt. Sie lotet Ideen aus und treibt im Vorfeld der Kulturhauptstadt, 2008, den Gedanken von RUHR.2010 auf die Spitze.

--> hier entlang zum

Knotenpunkt

AW | Freitag 03 Februar 2012 at 2:17 pm | | turmbLog | Kein Kommentar

Baustellenvideo #3

die Muskelhypothek oder der Abriss ist vollbracht!

.

.

.

.

AW | Samstag 21 Januar 2012 at 11:58 am | | turmbLog | Kein Kommentar

Archiv: